• Melanie Henke

Der Löwenzahn

Aktualisiert: 21. Mai 2020

Ein Mann entschloss sich, einen Blumengarten anzulegen. Er bereitete den Boden vor und pflanzte die Samen vieler wunderschöner Blumen ein. Doch als sie aufgingen, füllte sich sein Garten nicht nur mit seinen ausgewählten Blumen, sondern überall wucherte auch Löwenzahn. Er suchte Rat bei allen möglichen anderen Gärtnern und porbierte alle bekannten Methoden aus, um den Löwenzahn loszuwerden, aber ohne Erfolg.


Schließlich ging er den ganzen Weg bis zur Hauptstadt, um beim Hofgärtner am Palast vorzusprechen. Der weise alte Mann hatte schon viele Gärtner beraten und schlug eine Vielzahl von Mitteln vor, um den Löwenzahn auszurotten, aber der Mann hatte sie bereits alle ausprobiert.


Eine Weile saßen sie schweigend zusammen, bis am Ende der Gärtner den Mann anschaute und sagte: "Nun, dann schlage ich vor, du lernst, den Löwenzahn zu lieben."


Quelle: Unbekannt



Können wir Lebenssituationen nicht ändern, ist es nicht immer leicht solche Situationen so anzunehmen, wie sie sind und zu lernen mit ihnen umzugehen.

  • Wenn du auf dein Leben schaust, was solltest du möglicherweise besser annehmen, weil du es nicht ändern kannst?

  • Was solltest du andererseits aber auch ändern, damit du es annehmen kannst?

Schaue hin und gehe mutig deinen Weg!


Wenn du magst, melde dich gerne zum kostenfreien Newsletter an - der vierteljährlich erscheint - und bleibe so gut informiert mit und über "Melanie Henke - Empower Yourself". Es wäre mir ein Fest!




48 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Was siehst du?

Du bist wertvoll