• Melanie Henke

3 x P für deine Produktivität


3 P-Fokus Strategie: Wie ein paar Minuten deine Konzentration, deinen Fokus und deine Produktivität verändern.


Kennst du diesen Moment, in dem du das Gefühl hast, dich im Alltag, in den Ansprüchen an dich, an deine Arbeit und dein Leben zu verlieren? Zu wenig Tag für zu viele Ansprüche. Zu viele Ideen und zu viel Ablenkung für den Fokus auf das Wesentliche und die Themen, die dir wichtig sind?

Viele Jahre arbeite ich mit Menschen, die ihrem Leben und Themen neue, positive Impulse geben wollen. Aus dieser Erfahrung entwickle ich gerade ein Online-Coaching Programm:


„Empower Yourself! Finde heraus wer du wirklich bist und werde sichtbar!“


Bei der Arbeit an diesem Programm kam mir die Idee zum „Empower Yourself - Fokus Monday“, denn gerade in Umbruchphasen, oder wenn wir uns „nebenher“ neu positionieren, sorgt unser Fokus für:

  • mehr Lebensenergie

  • mehr Selbstvertrauen

  • mehr Zeit für uns und Themen, die uns wichtig sind

  • unseren Produktivitätsschub

Um dich in deinem Fokus zu unterstützen stelle ich dir beim „Empower Yourself - Fokus Monday“ jeweils eine „Fokus-Technik“ vor.



Nr. 1: Die 3 P (Projekte-Personen-Prioritäten)—Fokus Strategie

Du benötigst:

  • Papier (DIN A4)

  • Stift

  • ca. 10 Minuten Zeit


Schritt 1: P= Projekte

  • Im ersten Schritt geht es darum, dass du dir einen Überblick über deine Projekte verschaffst.

  • Unterteile dafür im ersten Schritt das Blatt in drei gleich große horizontale Abschnitte. Schreibe in das obere Drittel alle deine wichtigsten Projekte auf, unabhängig davon wann sie fertig sein sollen und notiere darunter die jeweils dafür notwendigen Schritte. Bei diesem Schritt handelt es sich nicht darum, eine „To Do-Liste“ zu erstellen. Das Ziel ist hier, dass du ein Gefühl von Kontrolle über deine Projekte bekommst.

  • Zu den Prioritäten kommen wir in Schritt 3.


Schritt 2: P = Personen

  • Unterteile den zweiten Abschnitt deines Blattes in zwei Hälften.

Überlege und notiere in die erste Hälfte des Abschnitts:

  • Welche Personen benötigen heute von dir noch Informationen um weiter an ihren Aufgaben/ Projekten und Ideen arbeiten zu können? Das können Rückmeldung, Informationen Feedbacks, teilen von Ideen etc. sein. Konzentriere dich dabei wirklich nur auf die Personen, für die es wichtig ist, dass du dich heute noch bei ihnen meldest.

Überlege und notiere in die zweite Hälfte des Abschnitts:

  • Von wem du heute noch Informationen benötigst, um deine Projekte weiter voranzubringen? Das könnten Infos, Feedback, Ideen, Protokolle etc. sein.



Schritt 3: P = Prioritäten

Wirf einen Blick auf deine bisherigen Notizen und plane nun deine Prioritäten. Sicherlich wäre es eine gute Strategie, alle Personen aus Abschnitt zwei zu kontaktieren. Denke darüber nach, was heute sonst noch alles in deinen Projekten gemacht werden muss und notiere es im unteren Abschnitt.


Ab jetzt kannst du deine „To Dos“ voller Stolz von der Liste streichen.


Das war schon der erste Empower Yourself! - Fokus Monday. Wenn dir gefallen hat, was du gelesen hast und du möchtest, dass auch andere das lesen können, freue ich mich sehr, wenn du den Artikel weiterempfiehlst. Natürlich freue


ich mich darüber hinaus, auch über deine Gedanken zur „3-P Fokus Strategie“, sowie deine Tipps zum Thema „Fokus“. Lasse dafür gerne einen Beitrag im Kommentarfeld da.


Danke für deine Zeit. Sei mutig und gehe deinen Weg!


Wenn du magst, melde dich gerne zum kostenfreien Newsletter an - der vierteljährlich erscheint - und bleibe so gut informiert mit und über "Melanie Henke - Empower Yourself". Es wäre mir ein Fest!

122 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen